bt_bb_section_bottom_section_coverage_image

Limbo (Anleitung)

Limbo ist ein lustiges und unterhaltsames Spiel, das sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet ist. Es fördert das Gleichgewicht, die Beweglichkeit und die Koordination und sorgt gleichzeitig für viel Spaß und Gelächter. Das Ziel dieses Spiels ist es, unter einem Stock zu tanzen, der mit jeder Drehung tiefer gehalten wird, ohne ihn zu berühren oder herunterzufallen. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man das Limbo-Spiel organisiert und spielt.

Materialien:

  • Ein langer, leichter Stock oder eine Stange (z.B. ein Besenstiel, eine Poolnudel)
  • Musik (optional).
  • Zwei Helfer oder Stühle zum Halten des Stocks

Anweisungen:

Vorbereitung:

  1. Wähle einen geeigneten Ort für das Spiel, zum Beispiel im Garten, im Park oder in einem großen Raum. Achte darauf, dass genügend Platz vorhanden ist und der Boden eben ist.
  2. Die beiden Helfer oder Stühle sollten sich gegenüberstehen und den Stock in Hüfthöhe halten. Wenn du keine Helfer hast, kannst du auch Stühle benutzen, auf denen du den Stock ablegst.
  3. Starte die Musik (optional), um eine fröhliche Atmosphäre zu schaffen.

Erkläre die Regeln des Spiels:

  1. Erkläre den Teilnehmenden, dass sie unter dem Stock tanzen müssen, ohne ihn zu berühren oder auf den Boden zu gehen.
  2. Die Spieler müssen sich nach hinten beugen und dürfen sich nur mit den Füßen bewegen. Hände oder Knie dürfen den Boden nicht berühren.
  3. Wenn ein Spieler den Stock berührt oder hinfällt, scheidet er aus dem Spiel aus.
LESEN:  Überraschungsei-Jagd (Anleitung)

Beginn des Spiels:

  1. Die Teilnehmer/innen stellen sich auf und warten darauf, unter dem Stock zu tanzen.
  2. Wenn der erste Spieler an der Reihe ist, beginnt er, unter dem Stock zu tanzen. Sobald er es getan hat, ist der nächste Spieler an der Reihe.
  3. Nachdem alle Spieler/innen an der Reihe waren, wird der Stock etwas tiefer gehalten, zum Beispiel auf Kniehöhe.

Das Spiel wird fortgesetzt und der Gewinner ermittelt:

  1. Wiederhole Schritt 3 und halte den Schläger nach jeder Runde etwas tiefer.
  2. Ein Spieler scheidet nach dem anderen aus, wenn er den Schläger berührt oder hinfällt.
  3. Das Spiel geht weiter, bis nur noch ein Spieler übrig ist, der nicht ausgeschieden ist. Dieser Spieler ist der Limbo-Champion!

Spaß und Variationen:

  1. Du kannst das Spiel noch interessanter machen, indem du die Musik veränderst oder den Stab in unregelmäßigen Abständen senkst.
  2. Um das Spiel für jüngere Kinder einfacher zu machen, kannst du den Stock höher halten oder ihnen erlauben, ihre Hände zur Unterstützung zu benutzen.

Viel Spaß beim Limbo spielen!